Geschichten schreiben und erzählen mit Jobstorytelling

Unser erster offener Workshop live in Wien am 30.11.2023
Gemeinsam mit Hermann Pavelka-Denk veranstalten wir diesen für HR-Kolleg:innnen aus Recruiting, Personalmarketing, Employerbranding und Kommunikation.

Jede/r Teilnehmer:in entwickelt für eine konkrete Position eine Jobstory, die dann in verschiedenen Touchpoints der Candidate Journey eingesetzt werden kann. Diese können in der Employer Branding Kommunikation intern und extern eingesetzt werden. Sogar in der Stellenanzeige und im Bewerbungsgespräch.


„You have totally changed my perspectives!“ 🙃 🙃 🙃

„Die anfängliche Skepsis (was soll denn Storytelling sein und wie soll mich das in meiner Arbeit unterstützen?) wich und ich war wirklich positiv überrascht, welcher Output durch konkrete Beispiele und praktische Übungen in kürzester Zeit erreicht werden konnte. Danke für diese tolle und neue Erfahrung“.

Phillip, RHI Magnesita

Das nimmt jede/r mit:

  • Was ist Jobstorytelling?
  • Wie entwickelt man strukturiert Jobstories?
  • Wie kommuniziert man darin authentisch und glaubwürdig die Aufgabe, die Challenges, Kulturqualitäten und Benefits?
  • Wie werden Jobstories in passenden Formaten auf der Candidate Journey eingesetzt?

30. November 2023, von 09:00 bis 12:00 Uhr
Location: Ruby Workspaces
Postgasse 8B
1010 Wien

Limitiert auf 20 Personen, inklusive Pausensnacks & Getränke und Teilnahmebestätigung.

statt € 490,– nur € 340,– zzgl. Ust

ANMELDUNG

    Ich interessiere mich für folgende Workshops:

    Mit der Anfrage bestätige ich, die Datenschutzrichtlinien und Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.